Medilyse: Big Data- und KI-basiertes dynamisches Themennetzwerk zur Identifikation von Multiplikatoren in Echtzeit zur Unterstützung der PR

WeichertMehner für Landeshauptstadt Dresden Amt für Wirtschaftsförderung

Kategorie: Digitale Innovation

 

Medilyse ist eine Big Data- und KI-Anwendung zur Unterstützung der Pressearbeit. Sie analysiert Massendaten diverser Onlinequellen zur Identifizierung von Multiplikatoren in kontext-kombinierten Themenbereichen. Der dynamische Beziehungsgraph analysierte bis heute rund 670.000 Artikel mit rund 6 Milliarden Artikel-Themen/ Artikel-Themen-Beziehungen von rund 21.000 Multiplikatoren. Durch den Einsatz von Medilyse identifizierte der Auftraggeber über 120 neue Multiplikatoren, die für sein Themenmanagement relevant sind. Mittels einer aktiven Medienarbeit rund um internationale Messen nutzte die Stadt Dresden das Themenpotenzial seiner Wirtschafts- und Wissenschaftsakteure, um sich als Hightech-Standort zu positionieren. Mit Medilyse konnte der Output der Berichterstattung in Wirtschafts- und Fachmedien 2016 um über 60 Prozent (Reichweite Print 19 Mio. Leser, Radio/TV 32 Mio., 11 Mrd. Page Impressions) gesteigert werden, ohne kommerzielle Medienkooperationen nutzen zu müssen.