Kategorien

Corporate

  • Issues und Reputation Management, Krisen-PR
    Kritischen Anspruchsgruppen begegnen, kontroverse Themen aufgreifen, Krisen meistern

  • Interne Kommunikation und Change Management
    Interne Zielgruppen ansprechen und einbeziehen, den Wandel in Organisationen und Unternehmen begleiten und vermitteln

  • Corporate Social Responsibility
    Ökologische und gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmenshandeln wahrnehmen und aufzeigen 
  • Kleine und mittlere Unternehmen
    Mit kleinen Budgets in flachen Strukturen Stakeholder ansprechen
  • Employer Branding
    Als Arbeitgeber Marke werden und Mitarbeiter binden

Marken und Produkte

  • Consumer Marketing
    FMCG, Food, Lifestyle, Fashion – Marken aufbauen, Produkte und Dienstleistungen beim Verbraucher positionieren

  • Business-to-Business
    Den Dialog mit Fachpublikum und Geschäftskunden gestalten
  • Low Budget
    Große Ideen, die trotz kleiner Börse den Unterschied machen 
  • Healthcare
    Marken und Produkte aus dem Pharma- und Gesundheitssektor positionieren 
  • Technologie
    Zielgruppen für technologie-getriebene Marken und Produkte erreichen

Politik und Gesellschaft

  • Public Affairs
    Aufmerksamkeit und Akzeptanz bei politischen Entscheidern und für politische Entscheidungen schaffen
  • Non-Profit und Pro bono
    Unterstützung von Organisationen, die sich beispielsweise für Gesellschaft, Umwelt, Soziales und Kultur engagieren, sowie Pro-Bono-Projekte

Content-Kommunikation

  • Content-Strategie
    Inhalte und Kanäle optimal miteinander verzahnen
  • Social Media
    Über soziale Medien Ziel- und Anspruchsgruppen konsistent adressieren und aktivieren
  • Bild und Bewegtbild
    Unternehmens- und Markenbotschaften visuell, emotional und informativ verdichten
  • Corporate Media – digital
    Auf digitalen Plattformen eigene Medienprodukte entwickeln
  • Corporate Media – analog
    Eigene gedruckte und audiovisuelle Medien für interne und externe Zielgruppen erstellen (z.B. Mitarbeiterzeitschriften, Kundenmagazine oder Geschäftsberichte)

Spezialkompetenzen

  • Media und Influencer Relations
    Den Dialog mit Journalisten, Bloggern und Meinungsbildnern gestalten
  • Event- und Livekommunikation
    Zielgruppen mit Veranstaltungskonzepten ansprechen
  • Internationale Kommunikation
    Strukturen und Kampagnen für grenzübergreifende Kommunikation entwickeln und Marken international positionieren
  • Kreative und innovative Kommunikation
    Mit neuen, ungewöhnlichen Ansätzen Herausforderungen bewältigen
  • Smart und Big Data
    Ideenentwicklung, Kampagnensteuerung und Erfolgsmessung unter besonderer Berücksichtigung von Daten
  • Digitale Innovation
    Mit Technologien wie Bots, Algorithmen und Künstlicher Intellienz Pionierarbeit leisten und herausragende Ergebnisse erzielen

Gold

  • Kampagne des Jahres
    Für Kommunikationskampagnen und -strategien aus dem vergangenen Jahr. Nominierung ausschließlich durch die Jury.
  • Kommunikationsberatung des Jahres
    Die Kommunikationsberatung des Jahres sollte unabhängig von Größe oder Alter durch wirtschaftliche, kreative und/oder innovative Entwicklungen bzw. Erfolge im Markt auffallen.
  • Kommunikator des Jahres (m/w)
    Als “Kommunikator des Jahres” wird eine Persönlichkeit ausgezeichnet, die hauptberuflich in der Kommunikation eines Unternehmens, eines Verbands oder einer Institution tätig ist und in den vergangenen Monaten durch ihre Arbeit und/oder Persönlichkeit besondere Impulse für ihr Unternehmen, ihren Verband oder ihre Institution und/oder die Wahrnehmung und das Verständnis des Kommunikationsberufs gesetzt hat.
  • Young Professionals des Jahres – #30u30
    Nominierung im Rahmen der Nachwuchsinitiative #30u30. Hier können Sie kostenfrei junge Talente für die Young Professionals des Jahres vorschlagen. Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Nico Kunkel unter nico@30u30.de. Einreichungen für die Kommunikationsberatung des Jahres und den Kommunikator des Jahres sind nicht möglich. Die Jury sammelt Vorschläge aus der Fachöffentlichkeit. Vorschläge werden unter prreportawards@oberauer.com entgegen genommen. Bitte begründen Sie Ihren Vorschlag mit einem kurzen Fließtext von 300 bis 800 Zeichen.