Don’t Call Mom – Call ADAC

RCKT für ADAC e.V.

Kategorie: Content-Strategie, Social-Media, Kreative Kommunikation

 

Der ADAC geht beim Community Building neue digitale Wege: Um seine strategische Neuausrichtung als digitaler Mobilitätshelfer auch bei mobilen Menschen zwischen 15 und 30 Jahren zu adressieren und neue Relevanz zu bekommen, launcht der ADAC im Sommer 2017 einen zusätzlichen Dialogkanal. Eingeführt wird der neue Service mithilfe einer rein digitalen Imagekampagne: „Don’t Call Mom – Call ADAC“. Frisch, anders, direkt - für seine Kampagne holt sich der ADAC Inspiration in der Startup-Szene und bespielt alle relevanten Kanäle mit einer vernetzten Klaviatur aus Social Media, Storytelling, PR und Influencer-Marketing.