Die Grüne Achse: Das größte Urban Gardening Projekt

thyssenkrupp AG

Kategorie: Corporate Social Responsibility

 

Essen ist „Grüne Hauptstadt Europas 2017“! Natürlich ist thyssenkrupp als größter Arbeitgeber der Stadt dabei. Aber nicht mit einem einfachen Sponsoring, sondern mit einer großangelegten Mitmachaktion, dem größten Urban Gardening Projekt Essens. So entstand auf unserem Campus im letzten Sommer ein Garten für Jedermann, der nicht nur die Mitarbeiter von thyssenkrupp und alle Essenerinnen und Essener einlud, sondern auch unsere langjährige Verbundenheit mit der Stadt zum Ausdruck brachte. Die ohnehin große mediale Aufmerksamkeit rund um die „Grüne Hauptstadt“ nutzen wir, um mehrere Hundert Events zwischen Rosengarten und Kräuterbeet zu veranstalten, darunter Beachvolleyball-Turniere, Grillfeste und Autogrammstunden mit Profi-Sportlern. Mit der „Grünen Achse“ konnten wir etwa 10.000 Essener und Essenerinnen, davon fast 2.500 Kinder der umliegenden Schulen und Kitas sowie noch einmal 3.500 thyssenkrupp-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern.