25 Top Cases

360° Stresstest in Echtzeit: Krisensimulation am Flughafen Frankfurt

Klenk & Hoursch für Fraport

 

Massive Verbesserung des Krisenmanagements in zwei Schritten: Im Jahr 2014 versetzte ein operatives Krisentraining am Flughafen Frankfurt Einsatzkräfte und Kommunikatoren in den Ernstfall. Für die Unternehmenskommunikation der Fraport AG eine Art „Nullmessung“, denn erstmals trainieren alle Bereiche in vollem Umfang mit. Die Analyse ergibt Optimierungspotenzial auf verschiedenen Ebenen. In der Folge werden Prozesse neu ausgerichtet, Tools eingeführt, das Team Set-up umstrukturiert. Der zweite Schritt: Beim Krisentraining 2016 erfolgt der Laktatstest. Die vorgenommen Veränderungen bewähren sich: Reaktionszeiten im Social Web sind kürzer, Medienanfragen werden priorisiert abgearbeitet, Aufgaben sind klarer verteilt. Zwei umfassende Krisentrainings in zwei Jahren – strategisch aufeinander aufbauend – bereiten Deutschlands größten Flughafen auf mögliche Krisenfälle vor.